Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich bitte um Verzeihung.

Seit einigen Tagen fühle ich mich nicht besonders gut, seelisch, nicht körperlich.

Ich fühle mich schlapp, müde und einfach unwohl in meiner Haut - Woran das liegt weis ich selbst nicht. Ich bin auch nicht mehr ich selbst, schaue lachend in den Spiegel obwohl mir gar nicht danach ist, doch das wohl schlimmste daran ist, dass ich einige Freunde, die es so nicht verdient haben, mit hinein ziehe in meine Launen.

Da ist zum Beispiel G. - ein Freund der wirklich immer für mich da ist, auf den ich mich verlassen kann. Seit vielen Tagen vernachlässige ich ihn total, auch wenn ich das gar nicht will. Etwas in mir sagt immer - Nein! Schreib ihn nicht an! Spiel ihm nichts vor! Komm erst mal klar mit dir selbst! Werd dir darüber im Klaren was mit dir los ist! - Und doch... Habe ich eine Sehnsucht nach ihm. Eigentlich fehlt mir auch von allen G. am meisten, erklären lässt sich das auch ganz leicht.

Er ist der einzige auf den ich mich 100% verlassen kann und das ist das wichtigste an einer Freundschaft.

Wie dem auch sei, lange Rede kurzer Sinn.

Ich entschuldige mich dafür. Ich möchte wieder mehr Zeit mit G. und auch mit vielen anderen verbringen, bitte entschuldigt.

 

Danke.

9.7.09 23:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Startseite Gästebuch Kontakt

Crimson Sky Graphics